Nächstes Konzert


Verbotene Orgeln?

Konzert für Drehorgeln und Kirchenorgel

 

20 Drehorgelspieler aus Deutschland und den Niederlanden und Chrisitan Gössel, Orgel

 

Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstalter: König-Orgel e.V.

 

Samstag, 15. September, 19:30Uhr, Propsteikirche Kempen


Samstag, 15. September 2018, 12.00 Uhr - 16.00 Uhr

Vor dem abendlichen Konzert werden 20 Drehorgelspieler die Kempener Altstadt mit der Musik Ihrer Drehorgeln beleben.

 

Die in Teilen noch mittelalterlich anmutende, pittoreske Altstadt Kempens wird einen Tag lang das ideale Ambiente für ca. zwanzig Drehorgelspieler bieten, die zum Teil von weither anreisen werden.

Die Leierkastenmänner- und Frauen werden mit Volksmusik und alten Schlagern den Altstadtbummel der Besucher begleiten.

Drehorgeln sind bereits seit Beginn des 18. Jahrhunderts als Instrumente der Straßenmusikanten und Gaukler bekannt. In den Kirchen waren sie verboten.

 

In Kempen wird dieses Tabu gebrochen, wenn am Ende des Tages die Drehorgeln zum Konzert in die Propsteikirche gefahren werden und Christian Gössel, Kantor an Sankt Marien und herausragender Improvisator, an der Kirchenorgel ihre Melodien aufgreifen und weiterentwickeln wird.

 

Nach dem Konzert wird zum Umtrunk in die Burse, unmittelbar neben der Propsteikirche eingeladen, natürlich mit Drehorgelmusik...

 

Veranstaltung im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein 2018