Nächstes Konzert


Beethoven 5. Symphonie

Jonathan Scott, Manchester

 

Konzert mit Videoübertragung

Samstag, 05. September 2020, 20.00Uhr

Propsteikirche Kempen

Programm_September_Jonathan_Scott_Propst
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Jonathan Scott, geboren in Manchester, studierte in den USA und Holland und ist Träger der Best Gold Medal der Worshipful Company of Musicians sowie des Freedom of the City of London.

Seit 2001 ist er Mitglied der Klavierfakultät des RNCM und Assoziierter Künstler der Bridgewater Hall in Manchester.. Hier tritt er als Organist in einer populären Serie von Lunchkonzerten auf, die regelmäßig bis zu 1000 Besucher anziehen.

 

Jonathan Scott ist u. a. als Orgel- und Klaviersolist in der Royal Albert Hall in London und auf der Queen Mary II aufgetreten. Seine Interpretation der »Orgelsymphonie« von Aaron Copland mit dem BBC Philharmonic Orchestra unter John Wilson wurde live auf BBC Radio Three übertragen und ist bei Chandos erschienen. Weitere Auftritte führten Jonathan Scott u. a. zum Hallé Orchestra, zum Royal Philharmonic Orchestra, zum BBC Philharmonic Orchestra sowie auf Tournee mit einem neuen Orgelkonzert von Karl Jenkins. Jonathan Scott und sein ebenso begabter Bruder Tom treten gemeinsam als Scott Brothers Duo mit weltweitem Erfolg in verschiedenen Kombinationen von Tasteninstrumenten auf. Ihr Repertoire umfasst Klavierduette, Stücke für Klavier und Orgel sowie für Harmonium und Klavier. Im Internet wurden Videos der Auftritte der Scott-Brüder über 12 Millionen Mal angeklickt.

 

Ihre neueste Aufnahme »Duos for Piano & Organ II« wurde vom Kritiker der »Organist Review« gelobt als »eine intensive musikalische Erfahrung, in der wundersame Technik, perfektes Zusammenspiel und weitreichende Musikalität zusammenkommen. «

www.jonathanscott.co.uk